Beide Abwehrreihen überzeugten, da wir weniger Würfe zu gelassen haben, konnten die Mönkebergerinnen zwar 50% treffen, doch wir konnten 46 Würfe abgeben und trafen auch 50 %.

Es war ein schweres Spiel, da die Gastgeberinnen Spielerinnen aktiviert hatten, die beim Hinspiel noch nicht dabei waren. Sie hielten das Tempo bis zur 45 Minute mit und werden mit dieser Spielweise Ihren Tabellenplatz auf jeden Fall noch verbessern. Danach waren wir reaktionsschneller und konnten mit Tempo das Ergebnis verbessern.

 

Brigitte konnte dreimal sicher vom Siebenmeterpunkt treffen, Lena holte sich von dort Sicherheit und traf noch zweimal von der ungewohnten Rechtsaußenposition. SUPER

Ich bin mit der Mannschaftsleistung zufrieden.

Tore: Doro 6, Lena 4, Finja 2, Jane 5, Brigitte 4, Hjordis 2